Zeitschrift - DMP - Sonderheft

Diskussion Musikpädagogik versteht sich als eine wissenschaftliche Vierteljahresschrift, die sich bemüht, möglichst alle Bereiche der Musikpädagogik und der Musikvermittlung zu erörtern, von ihnen zu berichten und sie zur Diskussion zu stellen. In der letzten Zeit zeigt sich, dass auch außerhalb der schulischen Musikpädagogik und außerhalb der Instrumentalpädagogik neue Studienrichtungen, neue pädagogische Aktivitäten und Institutionen entstehen, die sich mit Fragen der Musikvermittlung beschäftigen. Der Hildegard-Junker-Verlag und die Herausgeber von Diskussion Musikpädagogik haben deshalb beschlossen, diese Aktivitäten zum Gegenstand von Sonderheften zu machen. Sie werden außerhalb der vier Quartalshefte angeboten und können zusätzlich oder auch unabhängig vom Jahresabonnement erworben werden.